Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Brauchtum und Kulinarik Filmdreh im Salzburger Lungau


Gepostet am 12. Juli 2017
Zauneralm

Die Ferienregion Salzburger Lungau nutzte gemeinsam mit ihrer Presseagentur Feuer & Flamme das perfekte Sommerwetter und drehte zwei Spots zum Thema Kulinarik und Brauchtum. Ziel der Drehs ist es, die persönliche Gastlichkeit, die hohe Lebensqualität, heimischen Schmankerl sowie das echte und einzigartige Brauchtum des Salzburger Lungaus hervorzuheben.

 

„Wir alle wissen, der Salzburger Lungau macht einem das Genießen leicht: Heimische Spezialitäten sowie regionale Besonderheiten wie der Lungauer Eachtling, das Rahmkoch oder der Lungauer Tauernroggen sind Bestandteile feiner Köstlichkeiten, die genauso einzigartig sind wie der Salzburger Lungau selbst. Und genau diese Einzigartigkeit in Verbindung mit der Lungauer Gastlichkeit gilt es dem Lungau-Gast näher zu bringen“, so Madeleine Pritz, GF der Ferienregion Salzburger Lungau.

 

Um genau diese persönliche Gastlichkeit des Lungaus in den Vordergrund zu heben, wurde bei der Produktion großen Wert auf das „Geschichtenerzählen“ bzw. das sogenannte „Storytelling“ gelegt. Im Mittelpunkt der Drehs standen daher auch Lungauer Persönlichkeiten wie Edi Fuchsberger (Lungauer Volkskultur) und auch DI Andreas Kaiser (Lungauer Saatzucht). Im Zuge der Spots können Lungau-Gäste aber auch Produzenten über die Schulter schauen: So bringen Heidi Kremser von der Zaunerhütte im Riedingtal Gästen das Rahmkoch, die Familie Kocher vom Schoberhof in Lintsching den Lungauer Eachtling und Familie Löcker vom Biohof Sauschneider in St. Margarethen den Lungauer Tauernroggen näher.

 

Im Mittelpunkt des Brauchtum Filmdrehs standen zeitlich passend die Prangstangen in Zederhaus und Muhr sowie der Samson. An den Drehtagen war das Filmteam beim Girlandenbinden, dem Einzug, der Prozession sowie dem Festakt mit voller Begeisterung dabei. Zum allgegenwärtigen Thema Wasser, erhaschte das Filmteam zudem wunderschöne Aufnahmen vom unteren Rotgüldensee und der anliegenden Rotgüldneseehütte im Murtal.

 

„Eine solche Produktion wäre ohne die vereinten Kräfte aller beteiligten Hüttenwirte, Landwirte und vielen freiwilligen HelfererInnen und Protagonisten kaum umsetzbar. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Beteiligten“, so das Team der Ferienregion Salzburger Lungau.

 

Diese zwei neuen Spots zu den Themen Brauchtum und Kulinarik werden vor allem für die Bewerbung der Sommersaison auf den Social Media Kanälen genutzt. Selbstverständlich werden diese wiederum allen kostenlos und auf Youtube zur Verfügung gestellt.

Rotgüldensee in der Hintermuhr
Rotgüldensee in der Hintermuhr
Tauernroggen/Sauschneiderhof
Schoferhof, DI Andreas Kaiser, Rupert Kocher
Schoberhof, Thema Eachtling
Prangstangbinden in der Muhr
Schoberhof, Thema Eachtling
Zauneralm, Zubereitung Rahmkoch
Zauneralm


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5