Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Das Lungauer Wanderbücherl


Gepostet am 03. Juni 2015
Das Lungauer Wanderbücherl

Das Lungauer Wandernadelbücherl als Planungshilfe und Inspiration für eine atemberaubende Bergtour im Salzbuger Lungau

Liebe Wanderin, lieber Wanderer!

Was gibt es Schöners, als in aller Herrgottsfrüh aufzustehen, die Jause in den Rucksack zu packen und sich auf eine wunderschöne Bergtour zu begeben. Der Salzburger Lungau gilt als wahres Wanderparadies mit romantischen Almen, grandiosen Gipfeln und zahlreichen Bergseen.

Das Lungauer Wandernadelbücherl als Planungshilfe und Inspiration für eine atemberaubende Bergtour im Salzbuger Lungau, aber auch speziell für Kinder ist das "Punktesammeln" ein lustiges Unterfangen, bei dem körperliche Strapazen schnell vergessen sind.

Bei jedem Wanderziel wartet ein Stempel – je mehr Stempel man vorweisen kann, umso kostbarer wird die Lungauer Wandernadel, die man im örtlichen Tourismusverband dafür erhält.

•    50 Punkte – Bronze
•    100 Punkte – Silber
•    150 Punkte – Gold

Für alle 31 im Wanderbücherl beschriebenen Wandertouren erhält man im örtlichen Tourismusverband die Lungauer Tourennadel!
(Kosten: das Bücherl gibt es um € 6,00, die verschiedenen Wandernadeln sind kostenlos!)

Eine wunderschöne Gipfeltour mit Kindern aus dem Wanderbücherl ist z.B.: die  Gaipahöhe (2.192m) mit 10 wertvollen Punkten.

Gemeinsam mit der ganzen Familie draußen in der Natur zu sein, kann schon richtig Spaß machen.
Gaipahöhe bietet eine Kombination aus Spaß, Spannung und Sport.


Spannung:
Dazu gehört das Erlebnis am Gipfelkreuz zu stehen, sich im Gipfelbuch einzutragen und ein Erinnerungsfoto zu schießen. Eine kurze Pause mit einer Gipfeljause darf natürlich auch nicht fehlen.


Spaß:

In der Natur beginnt das große Abenteuer für die Kleinen,  innerhalb kürzester Zeit werden Fernseher, Spielkonsole und  Handy  vergessen. Hier zählen dann Planzen, Tierspuren die man deuten kann oder ein umgestürzter Baum, über den man balanciert oder ganz einfach ein Bach, ein Tümpel oder ein kleiner See. Und so passiert Spielen ganz ohne Spielzeug, denn die Natur hat alle Geräte und Spielsachen parat, die nichts kosten und von großem Wert sind. Auf den Spuren der Murmeltiere:

Ein weiterer Stein und ein geheimer Wunsch am  Stoamandl darf natürlich nicht fehlen. (Steinmandl nennt man eine Wegmarkierung, die in unübersichtlichem oder schwer begehbarem Gelände die Orientierung erleichtern soll.)


Und was hat geblüht?
Dem Hochsommer entsprechend und auch dem kalkfreien Gestein, ist die Flora sehr vielfältig. Reizend ist vor allem das Zwerg-Seifenkraut, das  mit dem Kärntner Kreuzkraut (Greiskraut) auch in der Farbe  einen auffälligen Kontrast bildet, dazu die wunderschönen Prachtnelken.


Sport:
Natürlich müssen die Kinder und auch die Eltern vor dem Spaß noch den Berg erklimmen.
Die Wanderung führt von der Dr.-Josef-Mehrl-Hütte auf die Zechnerhöhe (2.188), vorbei an malerische kleine Bergseen und direkt weiter auf die Gaipahöhe. (2.192).  Das sind rund 650 Höhenmeter – ca. 3 km und somit eine Gehzeit von ca. 2 Stunde über die leichten Wiesenhänge.
Ideal also für Kinder, denn diese Strecke ist leicht zu meistern und das Erlebnis ist riesen groß.

Lassen Sie sich vom bedeckten Himmel nicht abschrecken und unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie abwechslungsreiche Wanderungen im Salzbruger Lungau.

Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl
Das Lungauer Wanderbücherl


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5