Lungau EXTREM

Startort: Tamsweg 
Streckenlänge: 166,8 km 
Tiefster / Höchster Punkt: 1.011 / 1.851   
Summe aller Anstiege: 6.060 Hm
      

Download GPS-Track (GPX-Datei)

Download GPS-Track (KML-Datei)

Tourenbeschreibung

1. Tag: Tamsweg - Göriach
Start
in Tamsweg/Beginn Radweg Sauerfeld – auf dem Radweg nach Sauerfeld – von dort auf der Hauptstraße durch Atzmannsdorf bis Schloßberg (KM 7,1) – links bergauf, der Forststraße entlang über den Überling bis zur Einmündung in die Preberstraße (KM 15,9) – nach links abbiegen, am Prebersee vorbei und ab der Ludlalm weiter auf der Forststraße – kurzer Anstieg, danach Gefälle bis Lessach – rechts vorbei an der Kirche (KM 26,9) – nach ca. 150 m links abbiegen, den Weg entlang bis zur Wildbachhütte (KM 34,7) – rechts weiter zu den Granglitzalmen – bergab bis Hintergöriach (KM 40,8)

2. Tag: Göriach - St.Michael
Hintergöriach – Ederhütte (KM 43,0) – links abbiegen auf die Forststraße – bergauf bis KM 47,8 – links abbiegen, nach ca. 200 Meter kurzes Stück über einen Brettersteig – Waldweg bis zur Forststraße – bergab bis KM 49,7 – links abbiegen, vorbei an der Jausenstation Wielandhof – Kraischaberg – bei KM 52,1 rechts abbiegen – weiter bergauf – bei der Weggabelung links – in mehreren Kehren bergab bis Sonndörfl – rechts auf der Asphaltstraße weiter bis zur Hauptstraße (KM 59,8) – links abbiegen und der Hauptstraße bis KM 62,4 folgen – rechts nach Fanning – Richtung Fanningberhof (KM 66,4), dann links halten – Raderhof – bergab bis St. Gertrauden – auf der Hauptstraße rechts abbiegen – in Mauterndorf bei KM 71,6 rechts abbiegen und bei der Kirche links vorbei – immer geradeaus – bei Kreuzung Brunnenschacht nach links – der Forststraße bis zur Trogalm (KM 79,1) folgen – leicht steigend, dann in mehreren Kehren talwärts ins Ortszentrum von St. Michael (KM 89,4)

3. Tag: St.Michael - Katschberg - St.Michael
St. Michael/Ortszentrum (KM 89,4) – Stranach – Glashütte – unter der Autobahn durch – in Schellgaden links auf die Asphaltstraße abbiegen (KM 95,7) – vor der Brücke bei KM 96,5 links auf die Forststraße abbiegen – in mehreren Kehren bergauf – Doktoralm (KM 103,3) – Pritzhütte (KM 105,3) – weiter auf der Forststraße – rechts bergauf zur Gamskogelhütte (KM 109,6) – hinter der Hütte bergab zur Asphaltstraße – Katschberghöhe, links zum Parkplatz – auf der Forststraße zuerst steigend, dann fallend bis zum Talboden (KM 122,6) – über die Brücke, vorbei am Kieswerk nach St. Martin – links abbiegen und der Straße entlang bist St. Michael/Abzweigung Schulstraße (KM 125,1)

4. Tag: St.Michael - Tamsweg
St. Michael/Abzweigung Schulstraße bergauf – Stickler – auf der Forststraße in einigen Kehren bergauf bis zum höchsten Punkt (1.601 m) – talwärts, bei KM 130,8 rechts abzweigen und weiter bergab bis Begöriach – die Bundesstraße queren – bei KM 137,4 rechts abbiegen und dem Radweg bis Neuseß folgen – bei KM 139,2 links abbiegen und der Forststraße, in mehreren Kehren zuerst bergauf und dann talwärts folgen – bei KM 147,6 rechts abbiegen und weiter bis Gröbendorf und Pichl – bei KM 150,7 rechts abbiegen (über Brücke) und auf den Mitterberg – bei der Weggabelung (KM 154,4) links bergab zur B95, Querung – bei KM 158,9 rechts in den Waldweg abbiegen – bei der Weggabelung links weiter bis St. Andrä, Haltestelle Taurachbahn – vom GH Andlwirt links weiter – Querung Bundesstraße – Haslach – Wölting – Tamsweg – Griesgasse – Beginn Radweg Sauerfeld

Mehr dazu