Der Frühling klopft an

 

Die Sehnsucht nach frischer Bergluft, nach warmen Sonnenstrahlen und vielen schönen Momenten wächst Tag für Tag! Leider müssen wir uns noch etwas gedulden, um wieder unvergessliche Augenblicke sammeln zu dürfen. Um das Warten zu verkürzen und die Sehnsucht etwas zu stillen, nehmen wir euch mit auf eine Gedankenreise durch den Lungau.
 

Urlaub für den Kopf

 

 

Mit den Gedanken in den Bergen

Die Sonnenstunden nehmen Tag für Tag zu und was gibt es Schöneres, als eine kalte Winterbrise in Kombination mit wärmenden Sonnenstrahlen genießen zu dürfen. Der Schnee funkelt und glitzert in der Sonne wie tausend kleine Kristalle, welche sich der Sonne zuwenden. Der Frühling klopft auch im Lungau vorsichtig mit ersten zarten Frühlingsboten an. Kaum scheint sich die Schneedecke etwas zurückzuziehen, finden die ersten Huflattiche und kleine Schneeglöckchen ihren Weg. Doch lassen wir unseren Blick über die Lungauer Berge schweifen, sehen wir tief verschneite, weiße Gebirgskämme, die gemeinsam mit einem wolkenlosen, blauen Himmel wie aus dem Bilderbuch wirken. So kribbelt es in unseren Fingerspitzen und es zieht uns in die Bergwelt.

Die Freiheit wartet

Wenn wir auf einem der Gipfel stehen dürfen, früh morgens bereits die ersten Schwünge auf den Pisten ziehen können oder die klare Luft bei den ersten Langlaufzügen einatmen, dann erfüllt uns immer wieder ein Gefühl der tiefen Dankbarkeit und Freude. Das Gefühl von grenzenloser Freiheit, wenn nach einer schweißtreibenden Tour der Gipfelsieg mit einer traumhaften Aussicht zum Verweilen einlädt. Die Möglichkeit, mit den Skiern unter den Füßen im flotten Tempo über die ebenmäßigen Pisten zu ziehen. Der Anblick der frisch gespurten Loipe, die sich durch das Tal zieht, vorbei an den Gebirgsbächen mit Aussicht auf die Bergwelt. Wenn du deine Augen schließt, auf welchen Gipfel, welcher Abfahrt oder welcher Loipe siehst du dich? Kannst du den kalten Wind spüren, der dir um die Nase weht? Und die Sonnenstrahlen, die dein Gesicht wärmen? Auch wenn die Sehnsucht wächst – wächst auch die Vorfreude bald wieder den Wind zu spüren und die Sonne in der Lungauer Bergwelt genießen zu dürfen.

...bis bald im Salzburger Lungau!

Verwandte Nachrichten