Firnschnee-Traum im Salzburger Lungau Lust auf Sonne und schneesichere Abfahrten?

Die Tage werden spürbar länger und der Frühling kündigt sich im Salzburger lungau bereits mit viel Sonnenschein an. Die perfekt präparierten Pisten locken mit Firnschnee, der im Sonnenlicht glitzert und glänzt. Wenn die Temperaturen steigen, lässt es sich die Sonne auf über 1.000 m Seehöhe in der Lungauer Bergwelt gleich noch besser genießen.

"Es wartet ein Firnschneetraum auf den Lungauer Pisten."

 

 

Ein sonnenreicher Genuss

Alle vier Skigebiete, Katschberg, Großeck-Speiereck, Fanningberg und Obertauern liegen jenseits der 1.000 Meter Seehöhe. Schneesicherheit bis Anfang April ist garantiert und das ist mit einer sonnenreichen Kombination bestens genießbar. Für viele Schifahrerherzen sind Firnschneeabfahren mindestens genauso genussvoll wie Pulverschnee. Deutliche Plusgrade tagsüber und frostige Temperaturen über die Nacht sind Voraussetzung für eine traumhafte Firnschneeabfahrt.

Warum es noch zu früh ist, jetzt schon an den Sommer zu denken und die Ski in den Keller zu räumen?  
Mit diesen Vorteilen können wird dich sicherlich überzeugen, bei diesem Kaiserwetter die Ski anzuschnallen
und die Zeit an der frischen Luft zu genießen.

  • Firnschnee ist körniger und fühlt sich etwas cremiger und griffiger zugleich an
  • Scheinbar mühelos lässt es sich Schwünge ziehen – Gute-Laune ist garantiert
  • Top präparierte Pisten warten auch dich!
  • Die Sonne scheint dir ins Gesicht und zaubert dir sicherlich ein Lächeln auf die Lippen
  • Die Skigebiete im Salzburger Lungau laden bis Anfang April zum Skivergnügen

"PS: Sonnencreme nicht vergessen!"

Hier geht's zu den aktuellen Öffnungszeiten der Bergbahnen

Verwandte Nachrichten