Geführte Sternenwanderung im Salzburger Lungau

Ein Blick in den Lungauer Nachthimmel lohnt sich

Während man andernorts bereits gemütlich in den Federn liegt und sich seinem verdienten Erholungsschlaf hingibt, erlebt man im Salzburger Lungau nachts ein einzigartiges und ein heutzutage leider für viele Menschen in Vergessenheit geratenes Naturschauspiel. Die Nacht im Salzburger Lungau ist nämlich ausgesprochen dunkel, wodurch man die Sterne besonders gut sieht. Nirgendwo in Österreich gibt es so wenig Streulicht und so einen klaren Blick ins Universum.
 

Dark Sky Botschafter Othmar Ortner

Gemeinsam mit dem Biosphärenpark „Dark Sky“ Botschafter Othmar Ortner wandert man nachts - in vollkommener Ruhe – um den mystischen Prebersee und profitiert neben dem unvergesslich-romantischen Naturerlebnis auch von dem eindrucksvollen Astronomie Wissen des jungen Wanderführers. Die geführten Sternenwanderungen am Prebersee sind kostenlos und mit Voranmeldung in der Infostelle Tamsweg möglich.

Geführte Sternenwanderungen in der ersten Jahreshälfte 2023:

  • 21. Jänner 2023 von 18.00 - 20.00 Uhr - Prebersee
  • 18. Februar 2023 von 18.30 - 20.30 Uhr - Prebersee
  • 19. März 2023 von 19.00 - 21.00 Uhr - Prebersee
  • 22. April 2023 von 03.30 - 5.30 Uhr - Prebersee
  • 19. Mai 2023 von 21.30 - 00.30 Uhr - Muhr
  • 17. Juni 2023 von 22.00 - 01.00 Uhr - Muhr
     

Anmeldung zur Sternenwanderung:

info@tourismuslungau.at  Tel.: +43 (0)6474 2145

Private Sternenwanderung buchen

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, private Sternenwanderungen außerhalb der offiziellen Termine mit Othmar Ortner zu buchen, welche auch an keine Lokalität gebunden sind. 

Othmar Ortner

„Den Nachthimmel in seiner Schönheit zu erleben, wird für immer mehr Menschen – gerade in Europa – zu einem besonderen Luxus. Städte werden immer heller und auch in abgeschiedenen Regionen nimmt die Lichtverschmutzung immer mehr zu.“

 – Othmar Ortner