In der Weihnachtsbäckerei….

... gibt's so manche Leckerei! 

Der Advent ist nicht nur die stille Zeit im Jahr, sondern sicherlich auch eine Zeit voller Düfte nach Zimt, Vanille oder Lebkuchen. Was gibt es schöneres, als der süße Duft der Kekse in der Küche zur Weihnachtszeit. Ein Geruch der viele an die eigene Kindheit erinnert - die noch warmen Kekse vom Blech zu stibitzen und zu genießen.

Ein herrlicher Duft liegt in der Luft.

 

Absolute Klassiker

Was wäre die Adventzeit und Weihnachten ohne Kekse? Selbst jene, die den Kochlöffel sonst meiden, scheinen zu dieser Zeit oft verborgene Talente zu entstauben. Als absolute Klassiker zählen Vanillekipferl, Linzer Augen, Zimtsterne oder Lebkuchen. Nicht zu vergessen die Rumkugeln, die Florentina, Eisenbahner, Kokosbusserl ….ach wenn wir nur aufhören könnten. Durch den Gedanken an eine gut gefüllte Keksdose, haben wir uns gleich ans Werk gemacht. Gerne verraten wir euch unser Rezept der Vanillekipferl und der Mürben Sterne.


 

Vanillekipferl nach Oma's Rezept

Zutaten

Zubereitung

  • 25 dag Mehl
  • 21 dag Butter
  • 10 dag Staubzucker
  • 10 dag geriebene Nüsse                                              
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und für mind. eine Stunde kühl stellen
  2. Auf der bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen (ca. 4cm Durchmesser), davon Scheiben abschneiden und zu Kipferl formen
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei ca. 175°C etwa 12-15min. backen
  4. Die noch warmen Kipferl in einer Mischung aus Staub- und Vanillezucker wälzen
  5. Anschließend genießen

Mürbe Sterne nach Oma's Rezept

Zutaten

Zubereitung

  • 28 dag Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 18 dag Butter
  • 10 dag Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Dotter
  • Marillen- oder Ribiselmarmelade zum Bestreichen
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Mürbteig verarbeiten und am besten über Nacht kalt stellen
  2. Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und Kekse nach Belieben ausstechen
    (jeweils ein Ober- und ein Unterteil)
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10-15 min backen
  4. Auskühlen und anschließend einen Tupf Marmelade auf die Unterseite geben und mit dem Oberteil zusammensetzen
  5. Nun noch mit Staubzucker bestreuen und fertig!  

Verwandte Nachrichten