Osterurlaub im Salzburger Lungau

5 Gründe, Ostern im Lungau zu verbringen

Mit dem offiziellen Frühlingsbeginn am 20. März 2022 hat auch die Sonne Einzug in den Salzburger Lungau genommen und belohnt uns mit ihren wärmenden Sonnenstrahlen.

Durch die warmen, sonnenreichen Tage und die doch sehr kalten und klaren Nächte im Salzburger Lungau dürfen wir uns derzeit an einer perfekten Kombination aus Winter und Frühling erfreuen. Genau dieses Zusammenspiel mit den gelebten Osterbräuchen bringt unseren Lungau-Gästen eine Vielzahl an Vorteilen und unvergesslichen Erlebnissen. 

1. Sonnenskilauf

Wer glaubt, die Skisaison im Salzburger Lungau sei schon gelaufen, der irrt sich gewaltig. Dank der Höhenlage von bis zu 2.400 m genießt man in den Lungauer Skigebieten perfekte Pistenverhältnisse bis weit in den Frühling hinein. 

•    Katschberg: Saison bis 03.04.2022
•    Fanningberg: Saison bis 18.04.2022 (Ostermontag)
•    Grosseck-Speiereck: Saison bis 18.04.2022 (Ostermontag)
•    Obertauern: Saison bis 01.05.2022

Skifahren im Salzburger Lungau


2. Firnschneetraum

Die perfekt präparierten Pisten locken mit Firnschnee, der im Sonnenlicht glitzert und glänzt. Deutliche Plusgrade tagsüber und frostige Temperaturen über die Nacht sind Voraussetzung für eine traumhafte Firnschneeabfahrt.  Für viele Schifahrerherzen sind Firnschneeabfahren mindestens genauso genussvoll wie jene im Pulverschnee. 

Firnschneetraum im Salzburger Lungau


3. Langlaufspaß in der Frühlingssonne

Langlaufen bis in den Frühling hinein, das ist im Salzburger Lungau kein Problem. Auf unseren Höhenloipen in Schönfeld, Lignitz bei Mariapfarr oder im Prebergebiet kann man die Skating- & Klassikloipen gepaart mit der Frühlingssonne im Nacken noch lange genießen. 

Aktueller Loipenbericht Salzburger Lungau


4. Genussradeln

Während man in der Lungauer Bergwelt noch pures Winter- & Schneevergnügen genießt, wird es in den vielfältigen Tälern schon frühlingshaft. Wir haben unsere Fahrräder schon aus dem Keller geholt und konnten schon die ersten Genussradeltouren wie zum Beispiel die erlebnisreiche Mitterbergrunde oder Teile des Murradweges entlang der bekannten Mur auskosten. 

„Am Vormittag mit den Skiern die Piste runterbrettern und am Nachmittag mit dem Bike die erste Radtour genießen. Das ist die perfekte Kombination aus Winter & Frühling.“ 

Genussradeln im Salzburger Lungau


5. Osterbräuche hautnah

Neben dem bekannten und überaus spektakulären Lungauer Osterfeuer, welche wir in diesem Frühjahr endlich wieder gemeinsam mit unseren Gästen entzünden dürfen, gibt es eine Vielzahl an Bräuchen und Traditionen, die das Lungauer Osterfest zu einem ganz besonderen machen. Aufwändig gefärbte Grawirlacheier, Ostermärkte und das bekannte „Gonesrennen“ gehören zum Lungauer Osterfest, wie die frischen gewachsten Skier auf die Piste. 

Brauchtum im Salzburger Lungau


Osterurlaub schon gebucht?

Verwandte Nachrichten