Linzer Kipferl - unser Lieblingsrezept

Wenn es nach Backgewürzen und tollen Keksen im ganzen Haus duftet, beginnt die schönste Zeit des Jahres,
denn was wäre Weihnachten ohne selbstgemachte Kekse?

Zutaten

Für ca. 35 Stück
140g zimmerwarme Butter
120g Puderzucker
2 Eier
200g Weizenmehl
35g Vanillepuddingpulver
35g Maisstärke
20g Milch
Marmelade zum Füllen
Schokoglasur

Quelle: Backen mit Christina GmbH

Zubereitung

1. Zimmerwarme Butter und Puderzucker einige Minuten lang schaumig schlagen
2. Eier nach und nach dazugeben
3. Mehl, Puddingpulver, Maisstärke und Milch mit eine Mixer oder Küchenmaschine mit Knethaken unterheben
4. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Kipferl spritzen
5. Die Kekse im vorgeheitzen Backofen (Heißluft) bie 170°C ca. 10 Minuten backen! Die Kekse dürfen keine Farbe bekommen!
6. Die Kekse auskühlen lassen
7. Marmelade leicht erwärmen und die Kekshälften damit bestreichen und zusammenkleben
8. Zum Schluss mit den Spitzen in die Schokoglasur tunken

Quelle: Backen mit Christina GmbH