Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Allerheiligenstriezel


Gepostet am 31. Oktober 2018
©Lungauer Kochwerk

 

Selbstgemacht schmeckt einfach besser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

 

  • 500 g Weizenmehl
  • 7 g Salz
  • 75 g Feinkristallzucker
  • 90 g Butter (handwarm)
  • 2 Eidotter (Größe M)
  • 1 Würfel frische Germ
  • Abrieb einer halben Zitrone (Schale unbehandelt)
  • 210 g Milch (lauwarm)
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 1 Schuss Milch zum Bestreichen
  • etwas Hagelzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

 

Milch mit allen flüssigen Zutaten vermischen. Germ einbröseln, anschließend das Mehl dazu geben und zu einem glatten Teig kneten (3 Minuten langsam und 7 Minuten etwas intensiver).

©Lungauer Kochwerk

Ca. 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und (je nach Zopfvariante) zu 3,  4 oder 6 gleichen Teile auswiegen.

Teigstücke rund formen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals ca. 15-20 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.

Die Teigkugeln zu länglichen Strängen formen und (je nach Zopf) 3, 4 oder 6 Stränge an einem Ende zusammendrücken und zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

 

Den Striezel leicht mit Wasser besprühen und zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.

 

Das Ei verquirlen und einen Schuss Milch dazu geben und den Striezel damit bestreichen und nach Wunsch mit Hagelzucker bestreuen.

Striezel auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten goldbraun backen.

 

 

 

Mein Tipp: Genieße dein Striezel mit frischem Butter und Honig und mit einer Tasse Tee oder Kaffee, das schmeckt einfach himmlisch!

 


 

Ihr wollt mehr über den Salzburger Lungau erfahren? Dann folgt uns auf FACEBOOK und INSTAGRAM!

 

Mehr tolle Rezepte findet ihr übrigens auf der Homepage des Lungauer Kochwerkes, sowie auf der Homepage Backen mit Christina.

 

©Lungauer Kochwerk


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5