Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Branntweinerhütte TEH-Alm


Gepostet am 26. Juni 2018
Branntweinerhütte

Wahl zur Almhütte des Jahres 2018

Wie könnte es anders sein. Auch aus dem Salzburger Lungau ist eine Alm mit dabei. Heuer möchte gerne die Branntweinerhütte TEH-Alm die Almsommerhütte 2018 werden. Daher braucht sie aber Eure Unterstützung. Bitte voten Sie fleißig oder besuchen Sie direkt die Almsommerhütte!  Mit etwas Glück gewinnen Sie ein Almsommer-Hüttenwochenende. Hier geht es zur Abstimmung!

 

Sabine Lerchner, 34 Jahre, ist seit 10 Jahren Hüttenwirtin und Pächterin der TEH Alm (Kooperationspartner des Traditionelle-Europäische-Heilkunde Vereins Unken) und Biobetrieb Branntweiner, in St. Margarethen im Lungau, Schigebiet Katschberg! 

100% Echt - 100% Genuss. Regionalität, Almwirtschaft und „altes Heilwissen“ vereint. Almbewirtschaftung mit 60 Stück Vieh, Pferde, Schweine,..., davon 20 Milchkühe, die uns täglich zweimal mit frischer Milch versorgen. Die daraus gewonnenen Produkte wie Almkäse, Joghurt, Molke, Butter und Topfen werden mit viel Liebe von Sabine, an die Wanderer serviert. Natürlich dürfen bei Sabine, als diplomierte TEH-Praktikerin und Gastronomin, die vielen Almkräuter nicht fehlen, die von den herrlichen saftigen Almwiesen gepflückt werden.
Wanderer dürfen mit Kräutern selber Tee ansetzen, bei verschiedenen Kräuterworkshops teilhenhmen oder auf Wunsch ein herrliches  Biosphärenfrühstück genießen.
Für diejenigen, die etwas länger auf der Branntweinerhütte TEH-Alm bleiben möchten, können es sich in den Gästezimmern gemütlich machen.
Erholung pur auf 1.800 Meter inmitten des größten UNESCO Biosphärenpark Österreichs.

 

Wenn die TEH Alm Branntweinerhütte  gewinnt, darf die große Almsommerglocke auf dieser Alm bis zum nächsten Jahr läuten. Der 25. September 2018 ist der letzte Tag für die Abstimmung. Also, nichts wie voten!

 

Die glasklare Höhenluft scheint in der Nase zu prickeln. Wunderschöne Almen und eine intakte Natur mit einer Fülle von Pflanzen, Beeren und Kräutern machen den Lungauer Almsommer zum sinnlichen Genuss: Mit köstlichen Almschmankerln in einer der 70 bewirtschafteten Hütten, Naturerlebnissen und Glücksmomenten, die man nicht mehr vergisst. Tipp: In der Broschüre „Lungauer Almsommer“ der Ferienregion Salzburger Lungau finden sich zahlreiche Vorschläge für Hütten- und Bergseewanderungen. Die meisten vorgestellten Touren stellen keine extremen Anforderungen dar, sondern eignen sich auch für einen Familienausflug.

 

Branntweinerhütte
Sabine Lerchner von der Branntweinerhütte
Untitled
Branntweinerhütte
Ausblick
Almrausch
Schweine
Branntweinerhütte
Branntweinerhütte
Kräuter
Kinder
Almjause


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5