Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Bauernherbst
Bauernherbst
Bauernherbst
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Urlaubsparadies Salzburger Lungau


Gepostet am 26. August 2015
Urlaubsparadies Salzburger Lungau

Im Urlaubsparadies Lungau wirds einem nie langweilig

Wo andere Urlaubsziele an Reiz verlieren, bietet der Lungau auch ohne Sonnenschein ein perfektes Schlechtwetterprogramm.

Der Spruch, dass es bekanntlich kein schlechtes Wetter gibt, sondern bestenfalls die falsche Kleidung, bewahrheitet sich. Zudem ist es erstaunlich, wie schnell sich die Wettersituation oft ändern kann. Am Morgen Hochnebel und Regen und an Nachmittag blinzeln bereits wieder die Sonnenstrahlen vom Himmel.

Zum Wandern ist es eigentlich ganz angenehm – nicht zu heiß, kurze Regengüsse überbrückt man in der einen oder anderen Hütte, wo es an Regentagen meist ohnedies lustiger zugeht als an Sonnentagen: Man rückt näher zusammen, sitzt länger, trinkt den einen oder anderen Obstler, Enzian, Zirm, … mehr und meist sind es genau diese Tage, die dann vom jeweiligen Urlaub in schöner Erinnerung bleiben …

Nichts desto trotz einige Ausflugstipp für trübe Sommertage im Salzburger Lungau
:


Burg Mauterndorf : Lust auf Mittelalter
Die Burg Mauterndorf lädt Jung und Alt auf eine Zeitreise ins Mittelalter ein. Durchwandert einen Tag im Leben des Salzburger Fürsterzbischofs Leonhard von Keutschach. Man schreibt das Jahr 1498 – die Zeit des Umbruchs vom Mittelalter in die Neuzeit. Tolle Abenteuer erleben: Spektakuläre Zeitreise, Schlüpft in die Ritterrüstung, der Ritterspielplatz, Mittelalter live, Vorstellung beim Burgherren und seinem Gefolge, Kinderritterspiele und vieles mehr! Führungen mit Audio Guid. Infos unter: Tel.: +43 (0)6472 7426


Burg Finstergrün
Diese bezaubernde Burg steht als deren Wahrzeichen imposant über der Gemeinde Ramingstein. Eine Geschichte die bis ins 12. Jahrhundert zurückgeht, man sieht großartige Perspektiven aus drei Burghöfen, in der Burg befinden sich offene und geschlossene Wehrgänge, Wendeltreppen, Rittersaal und der „Finsterling, das freundliche Burggespenst“. Das Schloss ladet zu einer ausführlichen Besichtigung ein.

In der Burg befindet sich auch eine Schlossschenke.
Infos unter Tel.: +43(0)699 188 77077 oder www.burg-finstergruen.at


Silberbergwerk Rami ngstein

Der Besuch des Schaubergwerkes bietet ein mit einer Spur Abenteuer verbundenes Erlebnis und will eine bessere Kenntnis der Geschichte unserer Heimat und des Bergwesens vermitteln. Die Führungsstrecke gewährt im seit rund 200 Jahren nahezu unverändert gebliebene Stollen einen guten Einblick in die Beschwerlichkeit der einstigen Knappenarbeit. Infos unter Tel.: +43(0)6474 2296, Fam. Hoffmann


Schloss Moosham

 

Die mächtige Burganlage von Moosham, deren Schlossbrunnen bis zum Grundwasserspiegel des Murtales abgeteuft wurde, liegt zwischen den Bäumen von einem Vorsprung des Mitterberges hervor. Schreckliche Zeiten mussten es gewesen sein, da hinter den Mauern dieser Burg die Hexenprozesse abrollten; denn die Sagen vom Schörgen-Toni, dem Zauberer-Jaggl und der Staudinger-Hexe haben durchaus einen historischen Hintergrund. Der Kosmopolit und Mäzen Hans Graf Wilczek erwarb und renovierte das Schloss. Im Laufe der Jahrzehnte stattete er es zu einem vielbesuchten Privatmuseum aus.Infos unter Tel.: +43(0)6476 305 oder +43(0)6641307830;

 


Lungauer Heimatmuseum
Querschnitt durch das bürgerliche und bäuerliche Wohnen aus früherer Zeit: zur Betrachtung stehen im Museum: Arbeitsgeräte, Trachten, sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit, Truhensammlung, alte Schulklasse, römerzeitliche Funde. Der Riese Samson mit den Zwergen ist eine imposante Darstellung. Infos unter Tel.: +43(0)6474 2547 oder +43(0)6474 6504.


Schmelzofenanlage Bundschuh
Bodenschätze haben im Lungau vom Mittelalter bis ins 19. Jhdt. Eine große Rolle gespielt. Das Den kmal zeigt viele Raritäten, wie z.B. Wind Erhitzer, Röst Öfen, Kalk Ofen und ein Wasser Rad. Vor einiger Zeit wurde auch ein beschilderter Knappen Wanderweg zum Abbaugebiet angelegt.
Infos unter Tel.: +43(0)6476 529 und +43(0)6476 250


Denkmalhof Mauerergut
Ein kulturhistorisch besonders interessanter Einhof in Zederhaus; das Haus besteht aus Natursteinwänden, ein gemauerter typischer Lungauer Getreidespeicher („Troadkasten“) ist angebaut, daneben steht die alte „Mühle mit Stampf“. Im Denkmalhof integriert ist die Pfeifenberger-Stube – gewidmet den zwei berühmtesten Zederh ausern – Geistl. Rat Valentin Pfeifenberger und Fußballprofi Heimo Pfeifenberger.
Infos unter Tel.: +43(0)6478 312 und +43(0)650 55509003 oder beim Tourismusverband in Zederhaus: +43(0)6478 801.


 BadeInsel Tamsweg
Auch wenn es etwas kühler ist es ein Spaß! Hier haben Sie nicht nur eine anspruchsvolle Schwimmhalle sondern auch eine 80 m lange Black-Hole Wasserrutsche sowie ein Erlebnisbecken mit Massagezone, Wasserliegen, Wasserfall und Bodensprudel. Ein zusätzliches Sportbecken ermöglicht ungestörtes Bahnenschwimmen. Auch für Saunafans ist gesorgt: finnische Sauna, Biosauna und Dampfbad. Öffnungszeiten und Preise erfahren Sie unter: www.tamsweg.at/insel oder Tel.: +43 (0)6474 231 20


Das Erlebnis Taurachbahn

Diese schmalspurige Touristikbahn entstand aus dem 1981 stillgelegten Teilstück Tamsweg – Mauterndorf der 1894 eröffneten Murtalbahn. Seit der Revitalisierung dieses Abschnittes fahren von Juni bis September nach wie vor Dampfzüge im Lungau durch das Taurachtal!
Fahrtstrecke: Mauterndorf – St. Andrä und retour
Anmeldung/Info: Frau Matula: Tel.: +43(0)6472 7088 oder im Tourismusverband Mauterndorf: Tel.: +43(0)6472 7949


Im Urlaubsparadies Salzburger Lungau wirds einem nie langweilig.
Weitere Ausflugstipps und Veranstaltungen finden Sie unter: www.lungau.at

Urlaubsparadies Salzburger Lungau


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5