Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Bauernherbst
Bauernherbst
Bauernherbst
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Wanderjuwel Naturpark Riedingtal


Gepostet am 03. Juni 2015
Wanderjuwel Naturpark Riedingtal

Wandern, Erholen, Naturerleben und Kraft tanken

In dieser wunderschönen, unberührten Erholungslandschaft erwartet Sie das gesunde Reizklima des Hochgebirges.

Der Naturpark Riedingtal im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau ist ein landschaftliches Juwel in den Niederen Tauern mit wilden Karen, mächtigen Gipfeln, klaren Bergseen und urigen bewirtschafteten Almen.
Die herrliche Bergwelt des Riedingtales bietet sich in ihrer Beschaulichkeit zum Wandern, Erholen, Naturerleben und Kraft tanken an.

"Kraft der stillen Wasser" bis zum "Erlebnisweg Schlierersee".
Damit unseren Gästen nie langweilig wird, bieten wir auch im Riedingtal Themenwanderungen an, bei denen man nicht nur sehr viel Spaß haben kann, sondern sogar noch etwas lernen kann.
Da ist für jede Altersgruppe das Richtige dabei.

Gerne möchte ich den Almwanderweg ein bisschen genauer vorstellen:

Der Almwanderweg  beginnt beim Naturparkzentrum, das einen guten Einblick in die Geschichte des Tals, die Flora und Fauna sowie über das Wegenetz gibt. Von hier aus führt der sechs Kilometer lange Themenweg zu acht Almen. Die Almhütten sind Stationen entlang des Weges, aber auch ideale Einkehrmöglichkeiten.

Die Almleute kredenzen allesamt Lungauer Köstlichkeiten, hausgemacht nach alten Rezepten zubereitet. Man wandert am Waldrand entlang, rechts liegt beispielsweise die Untere Eßlalm mit den Resten eines Hochofens und einer Schlackenhalde. Eine Schautafel erinnert

"Der Bergbau - Zeugen einer vergangen Zeit" an die Ära des Kupferabbaus im hintersten Riedingtal  bis in die Jahre um 1850.

Nach rund 1,5 Stunden Gehzeit passiert man die Zauneralm, in der sich die Hüttenwirtin Heidi ganz dem Thema "Kräuter und Milch" widmet. Sie stellt feinste Cremen und Mittelchen her, wie etwa die Riedingergold Heilcreme oder die Wurzeltropfen, ein altes Bergbauernhausmittel.
Endpunkt der Wanderung ist die Örgenhiasalm im Talschluss, wo täglich frische Almbutter und Buttermilch hergestellt wird. Wer nicht den ganzen Weg oder nur eine Strecke zu Fuß zurücklegen möchte, hat die Möglichkeit, mit dem Tälerbus zurück zufahren.

Vom ECO-Institut für Ökologie durchgeführten Projektes „Zertifizierung von Themenwegen in den Schutzgebieten Österreichs“ wurde unser Almenwanderweg im Naturpark Riedingtal zu einem der besten Themenwege Österreichs gewählt.

In dieser wunderschönen, unberührten Erholungslandschaft erwartet Sie das gesunde Reizklima des Hochgebirges. Für Familien sowie Einzelreisende gestaltet sich Ihr Urlaub im UNESCO Biospährenpark Salzburger Lungau geradezu ideal.
Egal ob im Sommer oder im Winter - es stehen Abwechslung und vielfältige Aktivitäten zur Auswahl.

Wanderjuwel Naturpark Riedingtal
Wanderjuwel Naturpark Riedingtal
Wanderjuwel Naturpark Riedingtal
Wanderjuwel Naturpark Riedingtal
Wanderjuwel Naturpark Riedingtal


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5