Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Weißer Spargel im Schinkenmantel und dazu Lungauer Eachtling


Gepostet am 16. Mai 2018
Spargel im Speckmantel

Zubereitung

Für weißer Spargel im Schinkenmantel den Spargel waschen und schälen, die unteren holzigen Teile abknacken. Im Dampfgarer bei 100 °C ca. 10-15 Minuten bissfest garen. Wenn Sie keinen Dampfgarer haben, bereiten Sie den Spargel auf herkömmliche Weise zu (siehe unten).

Die fertig gegarten Spargelstangen kurz abschrecken und mit einem Schinkenblatt umwickeln.

Den weißen Spargel im Schinkenmantel eventuell nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Dazu grüner Salat und/ oder Lungauer Eachtling!

 

 

 

Tipp
Weißer Spargel im Schinkenmantel kann auch mit Sauce Hollandaise serviert werden.

 

Rezept für eine schnelle Sauce Hollandaise (für ca. 4 Portionen):

Zutaten
    4 EL Weißwein
    150 g Butterschmalz (oder geklärte Butter)
    1 TL Estragonsenf
    Salz
    Pfeffer
    1 TL Zitronensaft
    2 Stück Bio-Eier (zimmerwarm)

 

Zubereitung

Für die schnelle Sauce Hollandaise Butterschmalz in einem kleinen Topf zergehen, aber dabei nicht zu heiß werden lassen.

Eier trennen und die Eidotter in ein hohes Gefäß geben. Etwas Salz hinzufügen und mit einem Stabmixer schaumig schlagen. Senf beimengen, mit dem Weißwein aufgießen und fleißig weiterrühren.

Nach und nach das Butterschmalz einfließen lassen und dabei stetig weitermixen. So lange schlagen, bis sich eine cremige, homogene Masse bildet.

Die schnelle Sauce Hollandaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Wie bereite ich den Spargel auf herkömmliche Weise zu?
Spargel richtig kochen ist einfach: Würzen Sie einen großen Topf mit Wasser mit ca. 2 TL Salz, 1/2 TL Zucker und 1 TL Öl und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

In der Zwischenzeit können Sie den Spargel schälen.
Die holzigen Enden entfernen. Weißer Spargel wird direkt vom Kopf weg, grüner Spargel ca. eine Hand breit vom Kopf entfernt geschält. Die Schalen und Enden aufheben - daraus lässt sich noch vortrefflich eine Spargelsuppe zubereiten. Einfach mitkochen und vor dem Pürieren wieder entfernen.

Sobald das Wasser kocht, den Spargel einlegen und das Wasser einmal kurz aufkochen lassen. Danach sofort die Hitze reduzieren. Spargel sollte niemals stark kochen, damit die zarten Spargelköpfe nicht verletzt werden.

Den Spargel also aufkochen lassen und danach, je nach Dicke der Spargelstangen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.

 

GUTES GELINGEN!

Spargel
Spargel mit Lungauer Eachtling
Lungauer Eachtling
Spargel im Speckmantel
Spargel & Sauce Hollandaise


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5