Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren
Buchen
Winter
Winter
Winter
Winter
Anfragen & Reservierung
LungauCard - Den Salzburger Lungau All-inclusive erlebenWandern mit den Seilbahnen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau

Wintergenuss abseits der Piste


Gepostet am 19. Februar 2016
Winterwandern Salzburger Lungau

 Das bewusste entschleunigte und vor allem ruhige Erleben des Winters

„A Runde gehen“, einen ausgedehnten Winterspaziergang machen, oder einfach nur die unberührte Winterlandschaft auf eine der urtümlichsten Arten zu erleben – so machen es die Lungauer schon seit jeher und dieser Trend kommt auch immer mehr bei unseren Gästen an. Das bewusste entschleunigte und vor allem ruhige Erleben des Winters und die körperliche Betätigung treffen den Zeitgeist und machen den Salzburger Lungau für all jene so attraktiv, die die Lungauer Bergwelt nicht nur auf dem Ski und Snowboard erleben möchten.

Was kann man noch empfehlen um der Seele und der Gesundheit Gutes zu tun? Frische Luft, Sonne, Naturerlebnis, Bewegung, Erholung, Hüttenerlebnisse  etwa – Schneeschuh- und Winterwandern  ist ein diesbezüglicher Alleskönner.

 

 

Heute wollen wir Ihnen die sanfte und aktive Art des Wintergenusses das Schnee- und Winterwandern im UNESCO Biospährenpark Salzburger Lungau näher bringen.

 

Die Grundausstattung

Für eine leichte Winterwanderung benötigt man als Grundausstattung lediglich Schneekleidung sowie feste und warme Wanderschuhe mit gutem Profil. Geht die Wanderung bergauf und bergab, sind außerdem Skistöcke mit Teller empfehlenswert. Diese werden Ihnen in abschüssigem Gelände viel Kraft ersparen. Im Prebergebiet bei Tamsweg findet sich beispielsweise der schöne, präparierte Winterwanderweg durch den Wald und rund um den Prebersee. Für Konditionsstarke ist der Aufstieg auf`s Großeck/Speiereck oder am Fanningberg ein interessantes Ziel. Die Aussicht und der zauberhafte Blick auf die Winterlandschaft machen den Aufstieg auf jeden Fall wett.

Entlang des Wasserweges Leisnitz kann man zum Wildtierpark Schlögelberger wandern oder sogar weiter enlang des Wildbaches bis zu den bewirtschafteten Hütten.

 

Schneeschuhe

Geht es durch den Tiefschnee, dann sind Schneeschuhe unverzichtbar. Die großen, tellerförmigen Konstruktionen werden einfach unter die normalen Wanderschuhe geschnallt. So lässt sich zu starkes Einsinken vermeiden und man bewegt sich auch im Gelände fast mühelos fort.

 

Was man sonst noch fürs Schneeschuhwandern benötigen könnte

  • Empfehlenswert ist ein Rucksack mit Befestigungsvorrichtung für die Schneeschuhe
  • Bei entsprechender Witterung und Tour eine Lawinenausrüstung bestehend aus Verschüttetensuchgerät, Lawinenschaufel und -sonde
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Rettungsdecke und Biwaksack

 

Perfekt vorbereitet und gut eingepackt kann die traumhafte Winterlandschaft Lungaus erkundet werden: Nicht vergessen, auch die Wintersonne ist schon kräftig und dazu laden unsere urigen und gemütlichen Almhütten zum Verweilen und Sonne tanken ein.

Hier finden Sie Informationen über unsere wunderschönen Winterwanderwege im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau.

 

Winterpanorama Salzburger Lungau
Leisnitzroute in St. Margarethen
Winterlandschaft Salzburger Lungau
Winterwandern Salzburger Lungau


Zur vorherigen Seite
Seite Drucken
Echt.Sein. Live
Was tut sich im Salzburger Lungau?
Aktuelle Informationen
Wird geladen ...
Was dich auch interessieren könnte:
Wird geladen ...

Newsletter
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Ferienregion Lungau.
Jetzt registrieren

Urlaubsservice
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ferienregion Salzburger Lungau e.V.
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau

Anreise in den Lungau

Like us. Join us. Follow us.
Logo / Ferienregion Lungau Logo / Salzburger Land
Live-Chat aktivieren
Barrierefreie BedienungTextgrösse
-
+

Höhere Farbkontraste
Ausschalten
Einschalten

AccesskeysZum Inhalt springen - Accesskey: 1
Suchen & Buchen - Accesskey: 2
Angebote - Accesskey: 3
Unverbindliche Anfrage - Accesskey: 4
Kontakt - Accesskey: 5