Tamsweg

Bezirkshauptort im Salzburger Lungau

Im Dreiländereck von Kärnten, Steiermark und dem südlichen SalzburgerLand liegt eingebettet in die sanften Nockberge und den Hohen Tauern der Salzburger Lungau mit dem kleinen feinen Bezirkshauptort TAMSWEG.

Tamsweg liegt in der südlichsten Ecke des Salzburger Landes, auf 1.024 m Seehöhe. Der Ort zählt ca. 6.000 Einwohner und bietet seinen Besuchern ein großartiges Freizeitangebot in weitgehend unberührter Natur. Diese wunderbare Naturlandschaft mit ihren Berggipfeln, Seen, Bächen und Almwiesen eröffnet unzählige Möglichkeiten den UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau zu entdecken. 

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle." - Albert Einstein

Unterkunft finden

BESONDERES IN TAMSWEG Wussten Sie schon...

© Manfred Moser

dass die St. Leonhard Kirche eine römisch-katholische Wallfahrtskirche in der Marktgemeinde Tamsweg im Lungau im Land Salzburg ist. Die Kirche steht am Abhang des Schwarzenbergs über der Marktgemeinde, von wo aus man die geostete Kirche mit Nordturm, Befestigungsanlagen und mehreren mit Kapellen gesäumten Pilgerwegen, die in Form von Serpentinen auf den Berg führen, erkennen kann. Die Wallfahrtskirche steht unter Denkmalschutz.

Als Besonderheiten gelten neben dem Bauwerk und der Lage der Kirche: Das "GOLDFENSTER", dessen Scheiben nur aus goldgelben und blauen Gläsern bestehen.

Nähere Informationen zur Wallfahrtskirche St. Leonhard

Kontakt

Infostelle Tamsweg

Tourismusverband Tourismus Lungau Salzburger Land
Marktplatz 4
5580 Tamsweg
T: +43 (0)6474 21 45
F: +43 (0)6474 21 45 - 42
E: info@tourismuslungau.at

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:  08:00 - 12:00 Uhr & 12:30 - 17:00 Uhr

 

KATSCHBERG GROSSECK-SPEIERECK ST. MICHAEL ST. MARGARETHEN MUHR THOMATAL ZEDERHAUS UNTERNBERG FANNINGBERG OBERTAUERN GROSSECK-SPEIERECK TAMSWEG MARIAPFARR MAUTERNDORF ST. ANDRÄ LESSACH RAMINGSTEIN WEISSPRIACH GÖRIACH TWENG

Weitere Orte im Salzburger Lungau