Sonnenskilauf in Schönfeld

Weitere Lifte im Salzburger Lungau

Kleinliftanlagen

Die Kleinliftanlagen (im Skipass LUNGO & SkiLungau enthalten) in Lessach, St. Michael-Petersbründl (FIS Slalom Welcuphang bzw. Renn- und Trainingspiste) und in der Naturparkgemeinde Zederhaus sind genau das Richtige für Anfänger und Familien mit kleinen Kindern.

"Allgemein leichte Hänge zeichnen diese Skiorte aus."

Kleinliftanlagen im Überblick

©Skiclub Lessach

Kleinlift in Lessach

In Lessach betreibt der dortige Skiclub einen Schlepplift mit 550 m Länge, blauen und roten Pisten, auch zur Austragung von Firmen-, Schul- und privaten Rennen geeignet sowie ein Liftstüberl im Talbereich.

Das Besondere daran: dieser Lift kann einzeln, von Familien und Freunden zum Preis von € 120,- pro Tag, oder € 80,- pro Halbtag gebucht werden.

Tageskarte: Erwachsene € 20,- / Kinder € 12,- 
 
Information & Auskunft:
T +43 (0)664 4110451

©Bergbahnen Lungau

Petersbründllift in St. Michael

Der 700 Meter lange Schlepplift ist von Mitte Dezember bis Mitte März von jeweils 09.00-16.00 Uhr bei ausreichender Schneelage geöffnet.

Der FIS-Slalomhang eignet sich besonders für Rennveranstaltungen und Trainingszwecke. 
Preise: Erwachsene € 16,- / Kinder € 8,-
 
Information & Auskunft:

T +43 (0)6472 8008 oder T +43 (0)664 4332840
www.grosseck-speiereck.at

©Infostelle Zederhaus

Übungslift Zederhaus

Der Lift befindet sich direkt neben der A-10 Tauernautobahn und ist ganz leicht durch den Ortsteil Rothenwand erreichbar.

Parkplätze sind vorhanden. Ein Schlepplift bringt dich auf ca. 1.250 m Seehöhe und 2 verschiedene Abfahrtsrouten garantieren auch für Fahranfänger beste Bedingungen.
 

Preis: pro Stunde € 1,00
 
Information und Auskunft:
Infostelle Zederhaus T +43 (0)6478 801

Mehr Infos zum Skifahren im Salzburger Lungau